Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Christiane Hoheisel
Öffentlichkeitsarbeit und Spendenwesen

07641/4601-48
kommunikation@drk-emmendingen.de

DRK KV Emmendingen e.V.
Freiburgerstr. 12
79312 Emmendingen

Team aus Vörstetten-Reute erobert Platz 3

Der diesjährige Landeswettbewerb des Badischen Roten Kreuzes in Erster Hilfe fand am 15. Juni 2024 in Breisach statt. Zehn Wettbewerbsgruppen aus ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern stellten in der Breisacher Altstadt ihr Können und Rotkreuzwissen in einem Parcours mit nachgestellten Notfallszenen unter Beweis. Landessieger wurde das Team aus dem DRK-Ortsverein Kappel-Ebnet, das den Wettbewerb bereits im vergangenen Jahr für sich entschieden hatte. Den zweiten Platz belegte die Wettbewerbsgruppe „Lieblinxsanitäter“ aus dem Ortsverein Rheinau Süd – Kehl. Dritter wurde das Team aus… Weiterlesen

Neues Inklusions-Programm für Sommer und Herbst

Ab sofort gibt es wieder neue Angebote für alle, die Freude an Kreativität, Musik und Bewegung haben. Weiterlesen

Notfälle üben

Am vergangenen Wochenende traten die Rettungshundestaffel und die DRK-Ortsvereine Sexau und Freiamt zur Sanitätsfortbildung an, um bei real nachgestellten Verletzungen und Unfällen zu üben. Vier Situationen wurden dabei realitätsnah von der Notfalldarstellung inszeniert. Mit dabei war ein Stromunfall, eine offene Schienbeinfraktur, ein Drogenintox und ein von einem Ast durchbohrter Arm nach einem Sturz. Weiterlesen

Jetzt geht es los – Spatenstich für das Rettungszentrum in Malterdingen

Das Pfingstwochenende startete in Malterdingen mit dem Spatenstich für das neue Rettungszentrum. Hier wird die Feuerwehr und das Rote Kreuz untergebracht sein.   Weiterlesen

Weiter atmen und am Leben bleiben!

Die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau unterstützt das DRK-Emmendingen bei der Neuanschaffung für medizinische Notfallversorgung. Dank einer großzügigen Spende von 2.500 Euro können neue Video-Laryngoskope beschafft werden. Diese Geräte sind entscheidend, um bei Notfällen schnell und präzise sicherzustellen, dass Patienten ausreichend Luft bekommen. Weiterlesen

Den plötzlichen Herztod überleben

Innerhalb von zwei Wochen haben vier Menschen im westlichen Landkreis den plötzlichen Herztod überlebt. Zwei der Situationen ereigneten sich im häuslichen Umfeld und zwei in der Öffentlichkeit. Entscheidend bei allen Ereignissen war der sofortige Beginn mit der Herzdruckmassage von Familienangehörigen oder Passanten, teils unter Anleitung von Mitarbeitenden der Rettungsleitstelle 112. Neben Rettungsdienst und Notarzt wurden zusätzliche Kräfte der Ersthelfersysteme „Region der Lebensretter“ und „DRK-Helfer vor Ort“ und mitalarmiert, die mit Hilfe eines Defibrillators das Herz wieder zum… Weiterlesen

Helfer-vor-Ort Gruppe in Emmendingen bekommt Verstärkung

Das DRK in Emmendingen hat weitere ehrenamtliche Lebensretter und -retterinnen dazu gewonnen. Gemeinsam mit der Feuerwehr sind Mundingen und Kollmarsreute nun sehr gut abgedeckt. Damit die Innenstadt noch besser versorgt werden kann, werden weitere Helfende gesucht. Weiterlesen

Kooperation gegen Fachkräftemangel in der Pflege

Die Pflege von Menschen erfordert viel Herzblut, Zeit und Tatkraft. Oft möchte die pflegebedürftige Person aber in ihren eigenen vier Wänden bleiben. Hier gibt es das Angebot der ambulanten Pflege. Eine Kooperation zwischen zwei Pflegedienstanbietern wirkt dem Fachkräftemangel entgegen. Weiterlesen

Neue Einsatzjacken für die Notfalldarstellung

Mit der Spendenkampagne vom Kaufland „Jeder Cent zählt. Jetzt entscheidest Du!“ konnten die Kunden ihre Pfandbons spenden. Dominik Ziebold, Geschäftsführer des Kaufland Emmendingen, verdoppelte den Betrag und legte zu den knapp 1.078€ noch einen Einkaufsgutschein im Wert von 250€ drauf. Weiterlesen

Fit in Erster Hilfe Motorrad

Kursstart: Fit in Erster Hilfe Motorrad

Die Sonne scheint, es wird wärmer: Die Motorrad-Saison kann beginnen. So viel Spaß das Fahren auch macht, darf man nicht aus den Augen verlieren, dass Sicherheit an erster Stelle steht. Und doch gibt es leider viele Unfälle. Im Jahr 2023 haben sich laut dem SWR die Todesfälle bei Motorradunfällen in Baden-Württemberg im Vergleich zu vorherigen Halbjahr sogar verdoppelt. Weiterlesen

Seite 1 von 11