FahrdienstFahrdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Soziale Dienste
  3. Fahrdienst

Fahrdienst

Ihre Ansprechpartnerin:

Tanja Balduin

Tel.: 07641/4601-31

E-Mail: infodrk-emmendingen.de

Der Fahrdienst ermöglicht Menschen mit einer vorübergehenden Einschränkung oder dauerhaften Behinderung einen mobilen Alltag zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben,
beispw. Besuch von Konzerten, Kino, Freunden etc.
Für einen geringen Eigenanteil befördern wir Sie an das gewünschte Ziel.
Unsere modernen Spezialfahrzeuge sind mit einer Auffahrrampe ausgestattet, so dass Sie bequem in Ihrem Rollstuhl befördert werden können. Bei Bedarf ist die Mitnahme von Hilfsmitteln beispw. einem Rollator möglich.

Kontakt:

Adresse:
DRK Kreisverband Emmendingen e.V.
Freiburgerstr. 12
79312 Emmendingen

E-Mail: zentraledrk-emmendingen.de

Fax: 07641-4601-60
Tel.: 07641-4601-0

Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag
8:00-12:00
14:00 -16:00

Freitag
8:00-12:00

Die Voraussetzungen zur Beförderung sind:

  • Eine Behinderung, die im Schwerbehindertenausweis mit den Merkmalen „aG“ oder “h“    bezeichnet ist oder
  • Eine schwere körperliche Behinderung, die eine Beförderung mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zulässt und/ oder am Zielort Hilfe erfordern.
  • Vorhandene Fahrzeugkapazität 

Begleitpersonen können im Rahmen des Platzangebotes bei entsprechendem Eigenanteil mitbefördert werden. 

Pro Monat stehen dem Fahrgast unter Berücksichtigung der gültigen Eigenbeteiligung 45 Kilometer innerhalb des Landkreises kostenfrei zur Verfügung.

Wochenendfahrten müssen 1 Woche vorher angemeldet werden und können nur bei freier Kapazität berücksichtigen werden.

Fahrten mit medizinischem/therapeutischem Zweck (Arztpraxen, Krankenhäuser etc.) können nicht zum vergünstigtem Eigenanteil durchgeführt werden und erfolgen ausschließlich als Selbstzahler.

Bitte beachten Sie, dass für eine sichere Beförderung ein sog. Kraftknoten am Rollstuhl angebracht sein muss!

Hier finden Sie die Richtlinien und Entgelte für den Fahrdienst.