MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

 

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

 

vielen Dank für Ihre Bereitschaft das Rote Kreuz mit Ihrer Kleiderspende zu unterstützen!

 

Wegen der Corona-Pandemie können wir die regelmäßige Entleerung der Sammelbehälter und die Sortierung der Kleider nicht sicherstellen, wir bitten Sie daher um Ihre Hilfe:

 

-       Lagern Sie Ihre Spende trocken, staubfrei und gut verpackt für 3 – 4 Monate zu Hause ein

 

-       Stellen Sie bitte unter keinen Umständen Säcke vor die Container.

         Ihre Spende könnte durch Umwelteinflüsse Schaden nehmen.

 

Wir hoffen auf eine schnelle Besserung der Situation und freuen uns dann, Sie wieder als Spender begrüßen zu dürfen.

 

 

 

DRK Servicedienste zu Corona-Zeiten

DRK Servicedienste zu Corona-Zeiten Weiterlesen

DRK sucht freiwillige Helfer in der Corona-Krise

Der DRK Kreisverband Emmendingen sucht und koordiniert freiwillige Helfer zur Bewältigung der Corona-Krise Weiterlesen

DRK FSJ im Krankentransport

Freiwilliges Soziales Jahr im Rettungsdienst Ein Arbeitstag von Chiara Dilberger beim DRK-Kreisverband Emmendingen   Weiterlesen

Das Deutsche Rote Kreuz gibt praktische Hinweise zum Coronavirus

Die Ausbreitung des Coronavirus schafft zunehmende Unsicherheit in der Bevölkerung. Das DRK gibt praktische Hinweise und eine Übersicht der wichtigsten Kontaktdaten. Aufgrund seiner besonderen Stellung als Auxiliar der Bundesregierung und nationale Hilfsgesellschaft im humanitären Bereich nimmt das DRK Aufgaben im Bevölkerungsschutz wahr. Weiterlesen

Närrische Grüße aus der Tagespflege Hilda in Kollnau

Jetzt isch endlich Fasnetszit,
närrisch sin halt alle Lit
Feuerteufel un au Hexen
sieht man durch die Straßen fetzen.
Es isch Zeit zum Weine und zum Lache
Un zum luschtige Sache mache.
Die Gäste aus der Tagespflege freuten sich am schmutzigen Dunnschdig über Besuch von der Narrenzunft. Gemeinsam ging das Singen von der hoorigen Katz doch viel besser!
Von der Terrasse aus konnten die Gäste den Fasnetsumzug zum Rathaus gut verfolgen und verbrachten danach noch einen beschwingten Nachmittag mit Fasnetsliedern und Berlinern zum Kaffee.
Mit einem lustigen Narri narro wünschen alle...
Weiterlesen

Landrat Hanno Hurth ernennt Steffen Schmidt und Christian Göttel zu Leitenden Notärzten

Die beiden am Kreiskrankenhaus Emmendingen tätigen Fachärzte für Anaesthesie und Notfallmedizin, Dr. Steffen Schmidt und Dr. Christian Göttel wurden von Landrat Hanno Hurth offiziell zu Leitenden Notärzten des Landkreises Emmendingen ernannt. Beide sind schon seit vielen Jahren im Notarztdienst des Landkreises Emmendingen tätig. Damit stehen dem Landkreis jetzt 15 Notärzte zur Verfügung, die die Weiterqualifizierung zum Leitenden Notarzt abgeschlossen und als medizinischen Führungskräfte bei großen Schadenslagen eingesetzt werden können. Ein Leitender Notarzt wird grundsätzlich gemeinsam mit... Weiterlesen